AGB

1. Teilnahmegebühr
In der Teilnahmegebühr sind umfangreiche Tagungsunterlagen (digital), Mittagessen, Pausenerfrischungen sowie Transfer und Verkostung im Rahmen der Abendveranstaltung enthalten. Auf die Teilnahmegebühr wird zuzüglich die gesetzliche Mehrwertsteuer erhoben.


2. Rechnungsstellung
Die Rechnung wird bei Buchung gestellt und muss vor Veranstaltungsbeginn eingegangen sein.

2.1 Mehrwertsteuer
Auf alle Gebühren wird die gesetzliche Mehrwertsteuer erhoben.
Leistungen für ausländische Auftraggeber unterliegen dem Reverse-Charge-Verfahren und werden ohne Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt.

3. Storno
3.1. Stornierung durch den Teilnehmer
Eine Stornierung Ihrer Anmeldung ist kostenlos bis 14 Tage (bei Seminaren) bzw. 4 Wochen (bei Konferenzen) vor Veranstaltungsbeginn möglich. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir bei einer kurzfristigeren Stornierung bis 7 Tage (bei Seminaren) bzw. 14 Tagen (bei Konferenzen) vor Veranstaltungsbeginn die Hälfte der Teilnahmegebühr und bei kurzfristigeren Absagen die gesamte Gebühr in Rechnung stellen müssen. Selbstverständlich kann jederzeit ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Es entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

3.2 Stornierung durch emtec e. V.
Bei Absagen von Seiten des Veranstalters (spätestens 3 Wochen vor dem Termin) wird die volle Seminargebühr (keine Reisekosten) erstattet.

4. Schadensersatz
Schadensersatzansprüche werden von emtec e. V. nicht übernommen.